technology guerilla

It's not a bug, it's a feature

Zowi the robot

Der kleine Roboter Zowi soll Kinder spielerisch an die Robotik heranführen und ist daher auch out of the box benutzbar.
Am Anfang kann er zwar nur ein Bewegungen, dies kann aber jedes Kind nach seinen Bedürfnissen erweitern und anpassen.
Zovi ist über eine Android App steuerbar und kann zerlegt und wieder zusammengebaut werden.

„A friendly robot that’s ready to play and discover the world. We’ve created it to help you learn about robotics in a fun way.

When you take it out of the box, it already knows how to do a few things, but it wants you to teach it a whole lot more.

Download the Zowi App and discover all the games, take Zowi apart to learn how it works, or program it to teach it new skills.

The more you play, the more functions will be unlocked!!

– See more at: http://zowi.bq.com/en/what-is-zowi/#sthash.YdN9m9wJ.dpuf“

http://zowi.bq.com/en/what-is-zowi/

HP’s back in mobile devices – HP Elite x3

http://www8.hp.com/us/en/ads/elitex3/overview.html

http://www8.hp.com/us/en/hp-news/press-release.html?wireId=2027294&pageTitle=HP+Inc.+Reinvents+Computing+With+Next+Gen+Mobility+Platform+#.Vsr0S-YpmqE

 


 

TRENDnet TV-IP320PI outdoor network camera unboxing

Unboxing pictures of a TRENDnet outdoor IP camera. Part of my reliability by diversity hardware initiative.

 

OTT TV Box

My ordered Android TV Box arrived and here are the pictures of the box contents.

TipToi oder TING Hörstift

Durch Zufall bin ich heute auf den TING Hörstift aufmerksam geworden. Mit dem Stift können zusätzliche Audioinformationen zu Büchern wiedergegeben werden.

Bisher kannte ich tiptoi aus dem Hause Ravensburger als Vertreter dieses Konzepts. Das tiptoi Stiftsystem mit Bauernhof und Feuerwehrbuch hat mein 2,5 Jähriger Sohn bekommen und er hat Spaß damit. Allerdings muss man für die Registrierung bei Ravensburger für mein Empfinden etwas viel an persönlichen Daten angeben um über das Tool die Audiodaten auf den Stift zu laden.

Dazu muss ich ergänzen das man ohne Registrierung direkt unter http://www.ravensburger.de/start/problembehebung/downloads/buecher/index.html die Dateien herunterladen kann. Das habe ich in der Situation Weihnachten / Kind will sofort ausprobieren nicht direkt realisiert.

https://www.ravensburger.de/content/wcm/mediadata//Tier-Set%20Bauernhof_Spielszene.jpg

Interessant an TING ist die Buchreihe „WAS ist WAS“ die habe ich als Kind schon selbst gerne gelesen.

Bei Gelegenheit werde ich mich mal etwas intensiver mit dem System befassen.

http://www.ting.eu/de/

TING-Stift (smart)

Amazon Fire TV Stick vorbestellbar

Heute ab 9.00 Uhr ist der Fire TV Stick auch in Deutschland bestellbar. Geliefert wird er zwar erst ab 15.April, aber 19 EUR ist für Prime Mitglieder ein recht günstiger Preis. Fire TV habe ich auch vorbestellt und bin sehr zufrieden mit der Box. Besonders mit Instant Video bietet sich Fire TV an. Für weitere Fernseher im Haushalt denke ich ist der Stick ausreichend, leider konnte man nur einen vorbestellen. Apple TV und Google Chromecast stehen ungenutzt herum, die Benutzungshäufigkeit ist gegenüber dem Fire TV aufgrund des Instant Video vernachlässigbar geworden. Die Funktionen für Display Mirroring von iOS und Android nutze ich nur noch als einziges Feature dieser Geräte wenn ich bei Meetings etwas von mobile Devices auf einem Fernseher darstellen möchte.

Microsoft Band starts in UK

The Microsoft Band can new be pre-ordered in UK for £169.99 incl. VAT

http://www.microsoftstore.com/store/msuk/en_GB/pdp/productID.314914700?WT.mc_id=oo_band_crm_msdnflash_pol&ocid=CRM_Band_MSDNFlash?/_4570763_3630_2437869

Read the article ‚Why Wearables Need to be Useful, Usable and Desirable‚ on the TechNet UK BLOG

Microsoft Band

Microsoft hat in den USA sein neues Produkt, das Microsoft Band in den Verkauf gebracht.

Für 199$ kann es sich nicht nur mit dem Microsoft Mobile Betriebssystem sondern auch mit Android und iOS verbinden.

Das Band zeigt auch die Uhrzeit an, aber ist noch nicht die Antwort auf die Smartwatches der Konkurenz.

Allerdings finde ich das Design wesentlich unaufdringlicher als das der ‚Smartwatch‘ Alternativen.

Persönlich habe ich seit einiger Zeit ein Fitbit One den man aber nicht als Uhr am Handgelenk benutzen kann.

Den Abgleich seiner persönlichen Daten mit dem Dienst Microsoft Health, empfinde ich aber nicht als optimale Lösung. Ob aus Datenschutzgründen Daten wie Herzfrequenz usw. in Cloud Diensten personalisiert erfasst werden müssen und dürfen, bedarf einer weiteren Evaluierung bezüglich Sicherheit, Kosten-Nutzen, …

Sicherlich mag es Situationen geben in denen Datenschutz gegenüber Patienten-Monitoring keinen Vorrang hat.

Vielleicht ist diese Option aber auch abschaltbar. Im Moment ist das Band in den USA ausverkauft und wann und ob es nach Deutschland kommt ist bisher nicht sicher.

http://www.microsoft.com/microsoft-band/en-us

© http://www.microsoft.com/microsoft-band/en-us

© http://www.microsoft.com/microsoft-band/en-us